Liebeskummer hat kein Verfallsdatum

Liebeskummer überkommt uns wie ein Tornado. Er verwandelt unser Leben in eine chaotische Trümmerlandschaft. Nur leider ist er nicht so schnell vorbei wie ein echter Tornado. Oftmals dauert eine Liebeskummerepisode mehrere Monate. Problematisch ist dabei, wenn unsere Freunde und Verwandten kein Verständnis dafür haben, dass wir sehr lange leiden. In der Tat haben sie recht, dass der Typ es nicht wert ist, derart viele Tränen wegen ihm zu vergießen und so lange Trübsal zu blasen. Aber Liebeskummer braucht seine Zeit. Und das sind nicht die 27 Tage, die uns unsere Verwandt- und Bekanntschaft zugesteht. Bis ein gebrochenes Herz über die Enttäuschung, den Verlust, die Schmach und die verlorenen Träume hinweg ist, braucht es viele Monate. Wichtig ist dabei, der Trauer Raum zu geben, das Thema nicht von sich zu stoßen. Das enttäuschte Herz muss sich darüber bewusst werden, was es verloren hat, was ihm entgangen ist, um den Menschen, der nicht mit uns die Zukunft teilen wird, mit einem ehrlichen Blick betrachten zu können. Nur so kann es sich entlieben. Denn der geliebte Mensch ist nicht perfekt. Er hat seine Ecken und Kanten und diese helfen bei Liebeskummer, das Herz für eine neue Liebe frei zu machen.

Dabei sollte man nie vergessen:
Liebeskummer hat kein Verfallsdatum. Man muss ihn durchleben, ertragen und ab und an gegen ihn kämpfen, wenn er zu übermächtig wird. Erst dann kann man gestärkt aus ihm heraustreten und sagen:
Ich bin bereit für meine Zukunft – ohne dich!

Sie leiden unter Liebeskummer? Dann bestellen Sie jetzt das Kritzelbuch, Ausfüllbuch und Malbuch „Liebeskummer – ohne mich!“. Es wird Sie auf Ihrem Weg durch Kummer und Herzschmerz begleiten.

Liebeskummer – ohne mich
Das Kritzelbuch, Ausfüllbuch und Malbuch
Letizia Laford
978-3-746-03560-4
12,99 € [D]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.